Aus der regionalen Wirtschaft - aktuell im Magazin

Aktuelle Ausgabe: Göttinger WirtschaftsDienst 22/2018

Die aktuelle Ausgabe des Göttinger WirtschaftsDienstes steht für unsere Abonnenten ab sofort mit folgenden Themen zum Download bereit:

 

  • Dörfer erhalten Förderung für Ladesäule
  • Von 0 auf 100: Tooltechnology in Seesen startet durch
  • Bücher für Studenten
  • Fusion statt Verkauf: Sycor stärkt Marktposition
  • Gespräch auf der Burg
  • Scheel verlässt Ottobock
  • Auf eine Tasse Kaffee ...
  • Top-Kliniken: UMG wieder Nummer 1 in Niedersachsen
  • Westharz: Neue Projekte
  • Expertentipp: „Den eigenen Gesellschaftsvertrag nicht vernachlässigen“
  • Lehrer informieren sich
  • „Vernetzung der Gesundheitswirtschaft vorantreiben“
  • KWS investiert 20 Millionen Euro in Neubau
  • Fachkräftekonferenz: „Geld alleine macht nicht glücklich“
  • Charlottes Stadtgespräch: „Steuerverschwendung aufgedeckt“

 

Sie sind noch kein Abonnent? Für ein kostenloses Abo des regelmäßig erscheinenden PDF-Magazins genügt eine kurze Anmeldung mit Ihrer E-Mail-Adresse.


Galerie: Wirtschaft im Bild

Neueste Bildergalerie: "Forum für Ideen" der WRG

 

Der Göttinger WirtschaftsDienst begleitet ausgewählte Wirtschaftsveranstaltungen in der Region auch mit Fotogalerien. Machen Sie sich ein Bild in unserer Galerie.


Informationsvorsprung garantiert.

Bereits im 12. Jahrgang versorgt das Magazin des Göttinger WirtschaftsDienstes regelmäßig Unternehmer, Fach- und Führungskräfte und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung mit aktuellen Wirtschaftsinformationen aus Südniedersachsen. Unmittelbar nach Erscheinen des PDF-Magazins senden wir Ihnen an Ihre persönliche E-Mail-Adresse einen Link zum Download. Melden Sie sich jetzt für ein kostenloses Abonnement des Göttinger WirtschaftsDienstes an und sichern Sie sich einen wertvollen Informationsvorsprung.

 

Neugierig? In unserem Archiv finden Sie die bisherigen Ausgaben des WirtschaftsDienstes.


Der Göttinger WirtschaftsDienst wird Ihnen präsentiert von unseren Magazin-Partnern:

Sie interessieren sich für eine exklusive „Magazin-Partnerschaft“? Wir freuen uns über Ihre  Kontaktaufnahme.